Berufseinstieg

Nur wer gut informiert ist, findet die passende Ausbildung oder weiterführende Schule:
Der Förderverein setzt sich dafür ein, dass die Teilnehmerinnen nach erfolgreichem Schulabschluss gute Chancen auf dem Ausbildungs- und Berufsmarkt haben werden.

Bisher wurden die Organisation und Durchführung zweier Berufsausbildungstage in den Jahren 2017und 2019 unterstützt. Bei den Berufsausbildungstagen können Teilnehmende, die noch keinen Berufswunsch haben, durch Einblicke in diverse Berufssparten und durch Gespräche mit Firmenvertreterinnen Anregungen für ihr zukünftiges berufliches Leben erhalten; andere können eine bereits vorhandene Berufsidee konkretisieren und direkte Kontakte zu Firmen oder Institutionen knüpfen.

Während der beiden Berufsausbildungstage 2017 und 2019 waren u. a. Vertreter*innen
folgender Firmen oder Institutionen anwesend:
Stadtverwaltung Düsseldorf, Bundespolizei, Bundeswehr, Verbund katholischer Kliniken
Düsseldorf, Agentur für Arbeit, Handwerkskammer, IHK und die Dehoga, 2 Berufskollegs,
das Abendgymnasium, die AWO und die Diakonie.